Schnäppchen
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht

Sonne, Schnee und Berge: Winterurlaube für Sparfüchse


Bild: skiwelt.de / Christian Schön

Winterurlaub wird in der Regel mit hohen Ausgaben in Verbindung gebracht. Ski - ein Sport der "Reichen und Schönen". Dabei wird oft vergessen, dass man weitaus mehr im Winterurlaub unternehmen kann als die Berge runter zu fahren (auch wenn es vielleicht am meisten Spaß macht...). Wandern und Erholung an der gesunden frischen Luft sind das genaue Gegenteil von der Action auf der Piste. Wie auch immer die persönlichen Interessen liegen, es gibt wirklich mehr zu erleben als Ski und Après-Ski. Vielleicht werden auch viele vom Gedanken an die hohen Kosten und den Klischees davon abgehalten sich mal in die "kühleren Gefilde" in den Urlaub zu wagen... Welche Möglichkeiten es gibt, günstig in den Winterurlaub zu kommen, soll hier einmal aufgezählt werden.

Lokale Wintersportgebiete

Es müssen ja nicht immer die berühmten "Hot-Spots" sein in denen auch die sogenannte Highsociety ihre Urlaube verbringt. Je nachdem wo man wohnt, kann der nächstgelegene Winterurlaub fast in der Nähe stattfinden. Vom Harz über das Sauerland, Eifel, Hunsrück und Schwarzwald sind nur einige Wintersportgebiete die Deutschland abseits der Alpen zu bieten hat. Die Preise sind in den meisten Fällen auch erschwinglicher als man denkt.

Tipp
Wer sich einfach mal so auf die Bretter wagen will um den Skisport an sich einmal auszuprobieren, dem bietet sich zudem die Möglichkeit in einer Skihalle etwa in Bottrop, Neuss, Wittenburg oder Senftenberg einfach mal reinzuschnuppern.

Schnäppchenblogs

Es besteht auch immer die Möglichkeit auf Schnäppchenportalen, wie etwa in der Reise-Kategorie auf Mein-Deal/ auf günstige Winterurlaubs-Schnäppchen zu stoßen. Hier muss man in der Regel aber recht spontan und zudem schnell sein, da die Angebote schnell vergriffen sind. Somit hat man hier oft nicht die Möglichkeit, sich etwa das Reisedatum oder andere Details auszusuchen, dennoch kann man mit ein wenig Spontanität echtes Geld sparen. Zudem findet man unter Umständen interessante Reiseziele, die man in seine bisherigen Planungen überhaupt nicht einbezogen hat. Auch zum inspirieren lassen lohnt sich also ein blick auf solche Portale.

Last Minute

Die klassische Art an Schnäppchen zu gelangen. Immer noch macht es Sinn sich nach Last Minute Angeboten umzuschauen. Hier muss man oft genauso flexibel sein was das Reiseziel angeht, aber darin kann ja auch der Reiz liegen.

Frühbucherrabatte

Selbstverständlich sollte man, sofern man die Möglichkeit hat so früh wie möglich buchen. Dadurch lässt sich oft auch einiges sparen. Für spontane Kurztrips oder kurzfristig geplante Reisen fällt diese Option natürlich raus. Im Vorhinein sollte man nur dann buchen, wenn man sich absolut sicher ist den Reisetermin auch einhalten zu können. Sollte dies aus welchen Gründen auch immer nicht der Fall sein, hat man in der Regel keinen Anspruch auf Erstattung der Kosten. Frühbucherrabatte sind günstig aber eben auch verbindlich.

Unterm Strich gibt es einige Möglichkeiten günstig in den Winterurlaub zu kommen. Den Preis für etwaige Sportkleidung und Ausrüstung muss man selbstverständlich mit einberechnen. Mit der gesamten Skiausrüstung zu verreisen kann unter Umständen teurer werden, als sich die Sachen vor Ort zu mieten. Deshalb ist es allgemein schwierig spontan günstig in den Winterurlaub zu reisen um Ski zu fahren. Wer jedoch die Natur genießen möchte und sich etwas gutes tun will, braucht sich darum keine Gedanken zu machen.
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht
Am häufigsten aufgerufen:
SKIGEBIET-REGION
Zillertal
Seit Jahren ist das Zillertal eine der ersten Adressen für den Skiurlaub. Im Zillertal
SKIGEBIET-REGION
Montafon
Neu im Winter 2011/12 Im Winter 2011/12 werden im Montafon die beiden Skigebiete
SKIGEBIET-REGION
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental – IRRSINNIG GROSS Die SkiWelt Wilder Kaiser
SKIGEBIET-REGION
Ötztal
Sölden auf 1377m, und Gurgl sind flächenmäßig die größte Gemeinde Österreichs. Eine
SKIGEBIET-REGION
Oberstdorf
Das Skidorf Oberstdorf kann im Winter drei Bergbahnen, sechs Sessellifte und 20 Schlepplifte
SKIGEBIET-REGION
Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Skipass "Classic-Gebiet" in Garmisch-Partenkirchen stehen dem Gast 19 Bergbahnen
SKIGEBIET-REGION
Ischgl
Die Silvretta Ski Arena verbindet mit seinen 42 Lift- und Seilbahnanlagen und den
SKIGEBIET-REGION
Stubaital
Der Stubaier Gletscher ist Österreichs größtes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzjährige
SKIGEBIET-REGION
Serfaus-Fiss-Ladis
Serfaus, Fiss und Ladis sind drei kleine malerische Orte in Tirol in der Nähe von
SKIGEBIET-REGION
Zugspitzarena
Ehrwald
Egal welchen Wintersport Sie bevorzugen, Ehrwald hat für jeden