Skiurlaub / Saas-Fee

 Winter  Orte  Skigebiete  Ski-Panorama  Unterkünfte 
Foto: © Photopress / Saas-Fee
Die größten Skigebiete:
Saas-Fee gesamt
Pisten: 100 km • Beförderungskapazität: 26.410 Pers./h

Mittalallalin/Felskinn
Pisten: 45 km • Beförderungskapazität: 13.100 Pers./h

Saas-Fee ist ein moderner, autofreier Tourismusort, der in Harmonie mit der Umwelt gewachsen ist und heute noch Wert auf Tradition legt. Saas-Fee liegt am Fusse des Doms, dem höchsten Berg auf Schweizer Boden. Die Lage inmitten von 13 Viertausendern gibt Saas-Fee den Namen "Perle der Alpen", ein Schmuckstück für Ihren Urlaub.

Der Gast kann sich nach einem erlebnisreichen Tag in einem von ca. 2.500 Betten in etwa 50 Hotels oder über 4.000 Betten in Chalets und Ferienwohnungen zur Ruhe legen. Hotels wie auch Wohnungen zeichnen sich durch grosse Vielfalt und hohen Qualitätsstandard aus. Jugendlager können in 5 Häusern mit 400 Betten durchgeführt werden.

Um das leibliche Wohl kümmern sich etwa 50 Restaurationsbetriebe im Dorf und im Ski- und Wandergebiet. Das Angebot der Speisen ist vielfältig und reicht von einfachen Mahlzeiten zu Walliser Spezialitäten bis hin zu Gourmet-Menus. Wer am Abend noch munter ist, findet Unterhaltung in mehr als 10 Bars/Pubs, die bis 1 Uhr geöffnet sind, oder mehrer Dancings (Livemusik und Disco), welche die Gäste bis 4 Uhr bedienen.

Das Winterskigebiet von Saas-Fee mit 100 km gut präparierten Pisten bietet für alle etwas Besonderes. Skifahrer und Snowboarder, ob Anfänger, Durchschnittsfahrer oder Experte, finden Pisten, die ihrem Können entsprechen. Ein grosser Vorteil des Skigebiets von Saas-Fee liegt in der Schneesicherheit. Etwa 40% der Pisten können in kurzer Zeit technisch beschneit werden; Zusammen mit den Gletscherpisten ergeben sich etwa 70% der Abfahrten, die nahezu absolut schneesicher sind. Und sichere Talabfahrten können aufgrund der Höhenlage auch ohne Beimischung von chemischen Mitteln erreicht werden. Selbst im Sommer stehen dem Skifahrer noch rund 20 km Pisten zur Verfügung.
Hotels
 Saas-Fee 
Skigebiete im Detail
 Saas-Fee gesamt 
Im Sommer:

Seilbahn-Bautagebücher

BAUTAGEBUCH
3S - Pardatschgratbahn

In Ischgl wird in der Saison 2014/2015 die alte Pardatschgratbahn...
Region: Ischgl
BAUTAGEBUCH
6er Sesselbahn Lämmerbichl

Eine moderne 6er Sesselbahn ersetzt die DSB Lämmerbichl...
Region: Zillertal
BAUTAGEBUCH
Pendelbahn Piz Val Gronda

Endlich ist alles bewilligt für den ewigen Zankapfel...
Region: Ischgl
BAUTAGEBUCH
EUB Grubig II

Der Einersessellift Grubig II in Lermoos ist nun endgültig...
Region: Zugspitzarena
Am häufigsten aufgerufen:
SKIGEBIET-REGION
Zillertal
Seit Jahren ist das Zillertal eine der ersten Adressen für den Skiurlaub. Im Zillertal
SKIGEBIET-REGION
Montafon
Neu im Winter 2011/12 Im Winter 2011/12 werden im Montafon die beiden Skigebiete
SKIGEBIET-REGION
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental – IRRSINNIG GROSS Die SkiWelt Wilder Kaiser
SKIGEBIET-REGION
Ötztal
Sölden auf 1377m, und Gurgl sind flächenmäßig die größte Gemeinde Österreichs. Eine
SKIGEBIET-REGION
Oberstdorf
Das Skidorf Oberstdorf kann im Winter drei Bergbahnen, sechs Sessellifte und 20 Schlepplifte
SKIGEBIET-REGION
Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Skipass "Classic-Gebiet" in Garmisch-Partenkirchen stehen dem Gast 19 Bergbahnen
SKIGEBIET-REGION
Ischgl
Die Silvretta Ski Arena verbindet mit seinen 42 Lift- und Seilbahnanlagen und den
SKIGEBIET-REGION
Stubaital
Der Stubaier Gletscher ist Österreichs größtes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzjährige
SKIGEBIET-REGION
Serfaus-Fiss-Ladis
Serfaus, Fiss und Ladis sind drei kleine malerische Orte in Tirol in der Nähe von
SKIGEBIET-REGION
Zugspitzarena
Ehrwald
Egal welchen Wintersport Sie bevorzugen, Ehrwald hat für jeden