Skiurlaub / Stubaital

Regionen > Österreich > Tirol > Stubaital
 Winter  News  Orte  Skigebiete  Impressionen  Ski-Panorama 
 Unterkünfte  Skipässe  Langlauf  Rodeln  Snowboard 
 WEBCAMS  Wandern  Kinder  Wellness  Apres-Ski  Disco / Nightlife 
 im Sommer 
Foto: © Stubaital.at
Schneeverhältnisse
Skiurlaub für Anfänger
Skiurlaub für Profis
Skiurlaub für Familien
Langlauf im Skiurlaub
Après Ski im Skiurlaub
Bergbahnen im Skiurlaub
Preisniveau im Skiurlaub
NEU: Panoramakameras Stubaital
Die größten Skigebiete:
Stubaier Gletscher
Pisten: 110 km • Beförderungskapazität: 36.000 Pers./h

Schlick 2000
Pisten: 21 km • Beförderungskapazität: 12.000 Pers./h

Ortsinformationen
Neustift
Videos:

Neu in der Region

Saison: 2013/14

Der Stubaier Gletscher ist Österreichs größtes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzjährige Schneesicherheit viele Fans anlockt. Über 60 km Pisten und 22 moderne Liftanlagen sorgen für Spaß pur von der Bergstation Eisgrat auf 2.900 m bis hinauf auf 3.200 m über NN. Wintersportlern wird auf den Gletscherfeldern des Eisjochferners, des Daunferners, des Fernauferners und des Gaiskarferners Pisten mit jedem Schwierigkeitsgrad geboten. Ein Snowboard-Funpark und eine Extrapiste für Carver laden zum Ausprobieren ein. Mit dem Stubaier Super-Ski-Paß können alle Seilbahnen und Lifte im Stubaital genutzt werden.

Im Stubaital kann man zwischen fünf Orten wählen: Neustift, Mieders, Fulpmes, Telfes und Schönberg. Diese Aufteilung geschah bereits um 1400, als die Großgemeinde Stubai in fünf kleine Gemeinden gegliedert wurde.

Neustift (1.000 m) bietet mit 9 km die längste Naturrodelbahn Tirols, die beim Nachtrodeln richtig interessant wird. Das Skigebiet der Elfer-Lifte grenzt hier an. Hier kann man u.a. auch Nachtrodeln oder in einer der zwei Skischulen Unterricht nehmen. In Neustift gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, den Aprés-Ski und das Nachtleben zu gestalten.

Fulpmes (1.000 m) liegt am Fuße des Skigebietes Schlick 2000 (1.600 - 2.200 m) und gilt als besonders windgeschützt und praktisch nebelfrei. Schlick 2000 bietet 20 km Pisten über das Kreuzjoch hinab in das Hochtal, einem Seitental des Stubaitales. Dieses Skigebiet ist eines der geselligsten Ski-Areale Tirols.

Das Skigebiet Schlick 2000 grenzt auch an Telfes, dem sonnigsten Ort des Stubaitales. Telfes liegt auf 1.007 m und bietet neben den Skigebieten andere Freizeitaktivitäten wie die Aquarena (Hallen- und Freibad) oder einen Greifvogelpark. In Telfes findet jährlich der Internationale Schlickeralm-Berglauf Grand Prix statt, auf dessen Berglaufstrecke viele Sportler ihr Können unter Beweis stellen.

In Mieders (982 m) befindet sich das Familienwintersportgebiet der seit 30 Jahren bestehenden Serleslifte. Der Serles (2.712 m) ist der Hausberg von Mieders. Das gesamte Stubaital kann man mit Hilfe der zahlreichen und kostenlosen Skibusse erkunden. Mieders ist stolz darauf, trotz der vielen Gäste ein beschauliches Dorf geblieben zu sein.

Das nur 10 Autominuten von Innsbruck entfernte und direkt an der mit 192 m höchsten Brücke Europas, der Europabrücke, gelegene Schönberg (1.026 m) gilt als besonders beschaulich und erholsam.

Anreise
Das Stubaital ist mit dem Auto leicht zu erreichen. Von der A13 (Brennerautobahn - ACHTUNG: Maut!) fahren Sie an der Ausfahrt Schönberg/Stubai ab. Ohne Maut können Sie die Brenner-Bundesstraße benutzen.
Reisen Sie mit dem Zug an, können Sie bequem bis Innsbruck fahren. Von dort können Sie entweder die Stubaitalbahn oder den Stubaitalbus nehmen.
Die nächsten Flughäfen befinden sich in Innsbruck, München und Salzburg.

Ausgesuchte Hotels in der Region

Hotels
 Fulpmes 
 Mieders 
 Neustift 
 Schönberg 
 Telfes 
Skigebiete im Detail
 Elfer 
 Schlick 2000 
 Serlesbahnen 
 Stubaier Gletscher 
Im Sommer:
 Sommer 
 Wandern 
 Radfahren 
 Wassersport 
 Wellness 
 Familien 
 Sehenswürdigkeiten 
 Ausflugsziele 
 Nightlife 
 Sport 
 Reiten 
Die Nachbargebiete

Seilbahn-Bautagebücher

BAUTAGEBUCH
3S - Pardatschgratbahn

In Ischgl wird in der Saison 2014/2015 die alte Pardatschgratbahn...
Region: Ischgl
BAUTAGEBUCH
6er Sesselbahn Lämmerbichl

Eine moderne 6er Sesselbahn ersetzt die DSB Lämmerbichl...
Region: Zillertal
BAUTAGEBUCH
Pendelbahn Piz Val Gronda

Endlich ist alles bewilligt für den ewigen Zankapfel...
Region: Ischgl
BAUTAGEBUCH
EUB Grubig II

Der Einersessellift Grubig II in Lermoos ist nun endgültig...
Region: Zugspitzarena
Am häufigsten aufgerufen:
SKIGEBIET-REGION
Zillertal
Seit Jahren ist das Zillertal eine der ersten Adressen für den Skiurlaub. Im Zillertal
SKIGEBIET-REGION
Montafon
Neu im Winter 2011/12 Im Winter 2011/12 werden im Montafon die beiden Skigebiete
SKIGEBIET-REGION
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental – IRRSINNIG GROSS Die SkiWelt Wilder Kaiser
SKIGEBIET-REGION
Ötztal
Sölden auf 1377m, und Gurgl sind flächenmäßig die größte Gemeinde Österreichs. Eine
SKIGEBIET-REGION
Oberstdorf
Das Skidorf Oberstdorf kann im Winter drei Bergbahnen, sechs Sessellifte und 20 Schlepplifte
SKIGEBIET-REGION
Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Skipass "Classic-Gebiet" in Garmisch-Partenkirchen stehen dem Gast 19 Bergbahnen
SKIGEBIET-REGION
Ischgl
Die Silvretta Ski Arena verbindet mit seinen 42 Lift- und Seilbahnanlagen und den
SKIGEBIET-REGION
Stubaital
Der Stubaier Gletscher ist Österreichs größtes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzjährige
SKIGEBIET-REGION
Serfaus-Fiss-Ladis
Serfaus, Fiss und Ladis sind drei kleine malerische Orte in Tirol in der Nähe von
SKIGEBIET-REGION
Zugspitzarena
Ehrwald
Egal welchen Wintersport Sie bevorzugen, Ehrwald hat für jeden